© 2022 Nasser Hashemi


»Von Wellen und Bergen«
Szenencollage frei nach »Oberland« von Paula Kläy

Realisierungsarbeit - Schauspiel Chemnitz



Halt die Fresse jetzt. (A)

Gemeinsam einsam - mit Alpenpanorama in der Schweiz. Zwischen Alpendolen und Après-Ski treffen drei Menschen aufeinander, erforschen die Schwelle zwischen Resignation und Sehnsucht, beschäftigen sich mit dem Klima – besonders im Zwischenmenschlichen – und fragen sich, was Egoismus eigentlich kostet.
Alles vergeht, nur der Skiport nicht.


Idee und Spiel: Edith Kaupp Rivadeneira, Jonas Julian Niemann, Maximilian Schaible
Ausstattung: Lioba Lea Bangert


Premiere 14.05.22